Hilfe in der Trauer

Trauer hat viele Gesichter. Jeder Mensch verarbeitet den Verlust eines lieben Menschen anders. Gespräche in der Familie oder mit Freunden und Besuche am Grab können dabei helfen, doch manchmal ist weitere Unterstützung nötig. Wer Hilfe braucht oder Austausch sucht, kann sich an speziell geschulte Fachkräfte wenden. Sie bieten beispielsweise Gesprächsrunden mit anderen Trauernden oder auch Einzelgespräche an, in denen man einen besseren Umgang mit der Trauer lernt.

Wir hören Ihnen zu und stehen Ihnen zur Seite. Burkhard Wolter und Rita Schütt sind spezifisch geschult und begleiten Sie gerne auch über die Bestattung hinaus einfühlsam, wenn Sie es wünschen. Sie können sich immer an uns wenden. Vielleicht suchen Sie Menschen, die ähnlich fühlen wie Sie? Wir stellen gerne hilfreiche Kontakte her.